Alte Straßen - neue Wege!

Hochwertiges Asphaltrecycling. 
Wenn nach ca. 12-20 Jahren Asphaltdecken am Ende ihrer Nutzungsdauer angelangt sind, können die Materialien recycelt werden.

Vor allem das enthaltene Bitumen, das aus Erdöl gewonnen wird, soll nach Möglichkeit im Baustoff-Kreislauf bleiben. „Als Bergbauunternehmen, das seine Ressourcen aus der Natur bezieht, ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Wertstoffen für uns grundlegend.“ so Kurt Bernegger, Geschäftsführer der Bernegger GmbH.

Recyclingkreislauf am Bau

Asphalt besteht im Großteil aus Gesteinskörnungen, die sich bei ca. 180 Grad Celsius mit Bitumen binden. Um das erdölhältige Bitumen weiter zu verwenden, wird die oberste Deck- und Tragschicht der alten Straße abgetragen.
Wir bei Bernegger bereiten die alten Asphaltdecken in unseren Brechanlagen zu Asphaltgranulat (RA) auf. Dieses Material wird von unabhängigen Prüfanstalten laufend güte- und qualitätsgeprüft. Der erzeugte hochwertige Recyclingbaustoff kann wieder im Bau eingesetzt werden.

Aufbereitung-von-Altasphalt-zu-Asphaltgranula web4

Aus alt mach neu!

Das geprüfte Asphaltgranulat wird wieder für den Straßen- und Wegebau verwendet und ersetzt damit Primärmaterial wie z.B. Schotter. Dadurch reduziert sich der Bedarf an natürlichen Rohstoffen, und trägt zur nachhaltigen Absicherung der Rohstoffvorkommen bei.
Das Granulat wird außerdem für neue Asphaltstraßen genutzt. Dafür wird es in Mischanlagen als Recyclinganteil dem Heißmischgut zugegeben. Diese Verwertungen erfolgen unter Berücksichtigung der Umweltqualitätsklasse (chemische Eigenschaften) sowie der Eignung (technische Eigenschaften) des Asphaltgranulats.

Zertifizierter Recyclingbetrieb

Der Verarbeitungsprozess unterläuft streng dokumentierten umwelttechnischen und qualitativen Prüfungen. Die Bernegger GmbH ist ein zertifizierter Aufbereitungsbetrieb. Wir verfügen über ausreichende Lagerkapazitäten um auch großen Mengen fachgerecht zu verarbeiten.

WIR BEWEGEN NACHHALTIG.

 

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.