Schulung "alternative Antriebstechnik" für Feuerwehren

Die Feuerwehren üben verschiedene Einsatzszenarien in denen Fahrzeuge mit alternativen Antriebstechniken beteiligt sind, wie unser Hybrid Bagger und die Erdgas betriebende Zugmaschine.

Titel ff schulung


Das Team Bernegger setzt auf innovative, alternative Antriebstechniken. Diese Baumaschinen und Fahrzeuge stellen im Einsatzfall eine Herausforderung für Einsatzkräfte dar.


Bei einer Schulung für Vertreter der Feuerwehren des Bezirks Kirchdorf in Spital am Phyrn stellte Bernegger einen Hybrid-Bagger des Typs Komatsu HB 215 LC-1 und eine Zugmaschine des Typs Iveco Stralis Natural Power (Erdgas betrieben, 460PS) zur Verfügung.
Beide Geräte sind "Chancenbringer" in Hinblick auf sauberen, ökologisch verträglichen Flottenbetrieb. Neben der Verlagerung von Transporten von der Straße auf die Schiene setzt Bernegger mit dem Einsatz derartiger Fahrzeuge klare Signale hinsichtlich nachhaltigem und verantwortungsbewusstem Umgang mit der Natur.

Hier gibts mehr Infos über die Bahnlogistik bei Bernegger

http://www.bernegger.at/index.php/ueber-uns/308-bahnverladung.html

 

 

 

WIR BEWEGEN NACHHALTIG.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.